gallerie-bkl-13
makro-hd-05gallerie-bkl-11gallerie-bkl-13BjoernLanglotz-20151010_122022-763BjoernLanglotz-20120617_181614-294BjoernLanglotz-20151010_115940-763

Makro- & Gartenfotografie
– Insel Mainau exklusiv

349,00 

Ein Fotokurs für Gartenliebhaber. Ran an die Blüte, ran ans Detail. Die Große Welt Garten- und Makrofotografie wartet auf Sie!

Leeren
Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Produktbeschreibung

Nichts ist schöner als der eigene Garten! Warum ihn also nicht direkt zum Fotomotiv machen? Unter der professionellen Anleitung von Björn Langlotz erlernen Sie die große Welt der Gartenfotografie mit ihren Facetten aus der Landschaftsfotografie und Makrofotografie .

Was Sie erwartet

Auf der Insel Mainau rücken Sie exklusiv zur Zeit der Dahlienblüte die schönsten Blüten ins rechte Licht und gestalten Gartenlandschaften. Dazu stehen die einmaligen Dahlienbeete, das Rosarium und natürlich das Arboretum mit seinen einmaligen Mikrolandschaften zur Verfügung.

Wie alle Fotokurse von Björn Langlotz auf der Insel Mainau findet dieser Fotoworkshop in Zusammenarbeit mit der Mainau Akademie statt.

Exklusiv für Sie, denn andere Makro-Fotokurse sind auf der Mainau nicht zugelassen!

Teil 1 -Gartenfotografie – Landschaftsfotografie konzentriert

Schon die Einführung wird richtig interessant. Interessante Bildbeispiele von der Insel Mainau führen Sie in die Vielfalt der Garten- & Makrofotografie ein und stimmen Sie auf die kommenden 2 Tage ein.

Anschließend widmen wir uns den grundlegenden fotografischen Techniken, die wir die nächsten 2 Tage anwenden werden. Denn die Gartenfotografie ist mir ihren Motiven aus der Landschaftsfotografie und Makrofotografie überraschend vielfältig. Ähnliches gilt auch für die anwendbaren fotografischen Techniken.

Aber auch die Bildgestaltung kommt nicht zu kurz. Denn hier trennt sich die Spreu vom Weizen! Anhand von ausgewählten Motiven erlernen Sie die Kunst aus einem beschrnänkten Raum, wie es im Garten häufig der Fall ist, aussagekräftige Geschichten mit Ihren Bildern zu erzählen. Aber auch durch Konzentration auf das Wesentlichen Details zu betonen.

Teil 2 – Gartenfotografie – Nah ran!

Zunächst besprechen Sie zusammen mit Ihrem Fototrainer Björn Langlotz Fragen zum Vortag. Anschließend dreht sich alles um Details – heute widmen wir uns der Makrofotografie. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die wichtigsten Techniken der Makrofotografie, die im Garten Anwendung finden, geht es auf die Insel Mainau. Zunächst probieren wir anhand von Motiven aus den Dahlienbeeten und dem Rosarium das neu erworbene Wissen aus. Bei Sonnenschein wird sicher auch das ein oder andere Insekten vor die Kamera kommen. Keine Angst, auch dafür werden Sie gewidmen sein!

Anschließend wird frei fotografiert und Sie können sich ganz der Garten- & Makrofotografie widmen. Dabei steht Ihnen Ihr Trainer jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Am Nachmittag schließen wir den Fotoworkshop mit einer abschließenden Bildbesprechung – der positiven Bildkritik – ab. Hier erhalten Sie nochmals Feedback zu Ihren Bildern von Ihrem Fototrainer und sehen wie sich sich in nur 2 Tagen weiterentwickelt haben.

Weitere Informationen

Ihre Vorkenntnisse

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne richtig in die Garten- & Makrofotografie einsteigen oder Ihre bisherigen Ergebnisse in der Garten- & Makrofotografie verbessern möchten. Erste Gehversuche schaden nicht, sind aber grundsätzlich keine Voraussetzung! Grundkenntnisse der allg. Fotografie wie der Zusammenhang von Blende und Belichtungszeit sind jedoch sinnvoll!

weitere Leistungen

– Ausrüstungsberatung
– Test von Ausrüstung
– Eintritt
– Fotogenehmigung
– Kursunterlagen

Zeitplan

Sa.: 9 – 17 Uhr
So.: 8.30 – 16.30 Uhr

Ausrüstungsempfehlung

– Systemkamera (dSLR oder EVIL) oder Bridgekamera
– Brennweiten von ca. 28 – 200 mm sowie ein Makro-Objektiv bzw. Objektiv + Nahlinse oder Objektiv mit Makrofunktion
– Stativ (falls vorhanden)
– Kompaktblitz-Gerät (falls vorhanden)
– Entfesslungskabel für Blitz, sofern keine Fernsteuer-ungsfunktion an der Kamera vorhanden (empfohlen)
– Laptop (empfohlen für pos. Bildkritik)
– Dem Wetter angepasste Kleidung